Lara Wichels

Lara-Maria Wichels kam bereits als Schülerin in Kontakt mit der Schauspielerei. 2008 wirkte sie an der Projektwoche StageWeek der Hamburger Regisseurin und Choreographin Anja Launhardt mit: Klinikgeflüster und mehr… wurde im Stadeum, dem Kultur- und Tagungszentrum von Wichels’ Heimatstadt Stade, auf die Bühne gebracht. Ab 2010 spielte Wichels in einer dramaturgischen Umsetzung des historischen Romans Isern Hinnerk im Rahmen von Lesungen des Autors, Dietrich Alsfeld, die Ideke von Borlah; ihre Darstellung der jungen Frau wurde in der Kritik als „hinreißend“ gelobt. Nach weiteren regionalen Auftritten stand sie 2012 und 2013 im Medienbunker Hamburg unter Regie von Marc Letzig in Fräulein Jolie und Alice im Wunderland auf der Bühne. Gleichzeitig wirkte sie in Kleinrollen in Film und Fernsehen mit wie in Lars Kokemüllers Kurzfilmen Baal.Macht.Greuel und Zombie Apokalypse oder als Barkeeperin in einer Folge von Großstadtrevier. Außerdem sieht man sie in einer Videointerpretation aus dem Jahr 2012 zu Miss Lis Song I Thought I Knew You.

Von August 2014 bis Juli 2015 war sie – zum Drehstart als „frische, dem TV-Zuschauer noch recht unbekannte Schauspielerin“ angekündigt – in der durchgehenden Rolle der Nathalie Greve in der Telenovela Rote Rosen im Ersten zu sehen.

Seit 2010 begleite ich Lara und unterstütze sie bei Portraits & Videos.

Künstlertreff

Leistungen

„Natürlichkeit und Authentizität ins richtige Licht rücken, die deinen Charakter hervorheben – das ist meine Aufgabe und mein Anspruch als Fotograf.“

Portraitfotografie